Shortcuts

Windows 10

  • Windows-Taste+Tab: Öffnet die Anzeige für alle geöffneten Fenster und Desktops
  • Windows-Taste+Strg+D: neuen virtuellen Desktop öffnen
  • Windows-Taste+Strg+F4: virtueller Desktop wird geschlossen,
    alle Fenster und Programme werden auf den benachbarten Desktop verschoben
  • Windows-Taste+Strg+Pfeil Links oder Pfeil Rechts: wechselt zwischen den Desktops hin und her
  • Windows-Taste+eine der vier Pfeiltasten: Die App wird an einen der vier Quadranten auf dem Desktop "gesnapt"
  • Windows-Taste+I: Einstellungen öffnen sich (bisher öffnete sich die Charm-Leiste, die nun in Windows 10 nicht mehr existiert)
  • Windows-Taste+A: Das neue Benchrichtigungs-Center klappt auf der rechten Bildschirmsseite auf
  • Windows-Taste+S: Sucheingabefeld rechts neben dem Start-Menü-Button wird aktiviert und der Cursor in das Feld platziert. Ein Begriff kann so direkt eingegeben werden.
  • Windows-Taste+Q: Aktiviert die Suche über Cortana und per Spracheingabe
  • Windows-Taste+Pfeiltaste links+Pfeiltaste hoch (alle gleichzeitig drücken): Aktuell aktive Fenster wird im linken Bildschirmbereich "gesnapt"
  • Windows-Taste+H: Inhalte teilen (wenn von der aktuell aktiven App/Anwendung unterstützt)

Windows 8.1

  • Windows-Taste: Wechsel zwischen Startmenu und der letzten App
  • Windows-Taste+C: Öffnet Charm-Leiste am rechten Bildschirmrand
  • Windows-Taste+D: Wechselt zum Desktop
  • Windows-Taste+F: Öffnet Suche nach Dateien
  • Windows-Taste+H: Öffnet das Teilen-Menü in der Charm-Leiste
  • Windows-Taste+I: Öffnet das Einstellungsmenü in der Charm-Leiste
  • Windows-Taste+K: Öffnet das Geräte-Menü in der Charm-Leiste
  • Windows-Taste+L: Sperrt das System
  • Windows-Taste+Q: Öffnet die Suche
  • Windows-Taste+X: Öffnet eine Art kleines Startmenü
    (indem befindet sich unter anderem die Möglichkeit das System herunterzufahren)
  • Windows-Taste+Enter: Startet die Sprachausgabe
  • Windows-Taste+Pause: Wechselt zu Systemsteuerung/System
  • Windows-Taste+Pfeil unten: minimiert aktuelle(s) App/Fenster
  • Windows-Taste+Pfeil links: App/Fenster wird links angedockt
  • Windows-Taste+Pfeil oben: maximiert App/Fenster
  • Windows-Taste+Plus: Bildschirmlupe öffnen (wird mit Windows-Taste+ESC beendet)



Tastenkombinationen für das Windows System

  • F1: Windows-Hilfe starten.
  • STRG+ESC: Menü "Start" öffnen.
  • ALT+TAB: Zu einer anderen laufenden Anwendung wechseln.
  • UMSCHALT+ENTF: Element sofort löschen, ohne es im Papierkorb abzulegen.

Tastenkombinationen für Windows Programme

  • STRG+C: Kopieren
  • STRG+X: Ausschneiden
  • STRG+V: Einfügen
    UMSCHALT+Einfg: Einfügen
  • STRG+Z: Rückgängig
  • STRG+F: Suchen
  • F5: Gehe zu

Allgemeine Tastaturbefehle

  • F1: Windows-Hilfe starten.
  • F10: Optionen der Menüleiste aktivieren.
  • UMSCHALT+F10: Kontextmenü für das ausgewählte Element öffnen.
  • STRG+ESC: Menü "Start" öffnen. Die Pfeiltasten verwenden, um ein Element auszuwählen.
  • STRG+ESC, ESC: Schaltfläche "Start" auswählen. Die TAB-Taste drücken, um die Taskleiste auszuwählen oder UMSCHALT+F10 drücken, um ein Kontextmenü zu öffnen.
  • ALT+TAB: Zu einer anderen laufenden Anwendung wechseln. Zum Anzeigen des Fensters "Programmumschaltung" die ALT-Taste gedrückt halten und anschließend die TAB-Taste drücken.
  • UMSCHALTTASTE: Die UMSCHALTTASTE beim Einlegen einer CD gedrückt halten, um die automatische Wiedergabe zu umgehen.
  • ALT+LEERTASTE: Systemmenü des Hauptfensters anzeigen. Vom Systemmenü aus können Sie das Fenster wiederherstellen, verschieben, die Größe ändern, minimieren, maximieren oder schließen.
  • ALT+: Entsprechendes Menü öffnen.
  • ALT+F4: Aktuelles Fenster schließen.

Tastenkombinationen für den Desktop, den Arbeitsplatz und den Windows Explorer

Bei einem ausgewählten Element:

  • F2: Element umbenennen
  • F3: Suchen nach: Alle Dateien
  • ALT+EINGABE Eigenschaftenfenster für das markierte Element öffnen.

Datei kopieren

  • Die STRG-Taste gedrückt halten, während die Datei in ein anderes Verzeichnis gezogen wird.

Verknüpfung erstellen

  • Die Tasten STRG+UMSCHALT gedrückt halten, während die Datei auf den Desktop oder in ein Verzeichnis gezogen wird. 

Tastenkombinationen für den Arbeitsplatz

  • F4: Dialogfeld "Ordner wechseln" auswählen und nach unten durch die Einträge im Dialogfeld bewegen (wenn die Symbolleiste im Windows Explorer aktiviert ist).
  • F5: Angezeigtes Fenster aktualisieren.
  • F6: Zwischen Ausschnitten im Windows Explorer wechseln.
  • STRG+Z: Letzten Befehl rückgängig machen.
  • STRG+A: Alle Elemente im aktuellen Fenster markieren.
  • RÜCKTASTE: Zum übergeordneten Ordner wechseln.
  • UMSCHALT+KLICKEN auf Schaltfläche "Schließen": Bei Ordnern den aktuellen Ordner und alle übergeordneten Ordner schließen.

Tastenkombinationen für Eingabehilfen

  • UMSCHALTTASTE fünfmal drücken: Einrastfunktion ein- und ausschalten.
  • Linke ALT-Taste und linke UMSCHALTTASTE+NUM-Taste: Tastaturmaus ein- und ausschalten.

Tastenkombinationen für das Microsoft Natural Keyboard

  • WINDOWS (Logo): Startmenü
  • WINDOWS+R: Dialogfeld "Ausführen" anzeigen.
  • WINDOWS+M: Alle Fenster minimieren.
  • UMSCHALT+WINDOWS+M: Minimieren aller Fenster rückgängig machen.
  • WINDOWS+E: Windows Explorer anzeigen.
  • WINDOWS+F: Dateien oder Ordner suchen.
  • STRG+WINDOWS+F: "Suchen nach: Computer" anzeigen.
  • WINDOWS+TAB: Zwischen Schaltflächen auf der Taskleiste wechseln.
  • WINDOWS+UNTBR: Dialogfeld "Eigenschaften von System" öffnen.
  • Anwendungstaste: Kontextmenü für das ausgewählte Element anzeigen.

Microsoft Natural Keyboard mit installierter IntelliType Software

  • WINDOWS+L: Computer sperren.
  • WINDOWS+LEERTASTE: Windows Sidebar

Tastaturbefehle in Dialogfeldern

  • TAB: Zum nächsten Steuerelement im Dialogfeld bewegen.
  • UMSCHALT+TAB: Zum vorherigen Steuerelement im Dialogfeld bewegen.
  • LEERTASTE: Ist das aktuelle Steuerelement eine Schaltfläche, wird auf die Schaltfläche geklickt. Ist das aktuelle Steuerelement ein Kontrollkästchen, wird das Kontrollkästchen aktiviert oder deaktiviert. Ist das aktuelle Steuerelement ein Optionsfeld, wird das Optionsfeld markiert.
  • EINGABE: Entspricht dem Anklicken der markierten Schaltfläche (Schaltfläche mit Umrandung).
  • ESC: Entspricht dem Anklicken der Schaltfläche "Abbrechen".
  • ALT+: Auf das entsprechende Element bewegen.